Schleie blau
Zutaten (für 2 mittlere Schleien)
2 Schleien (ca. 30 - 35 cm)
100 ml Kräuteressig
Salz
150 g Zwiebeln
2 unbehandelte Zitronen
4 Sardellenfilets
75 g Butter
1 Bund Petersilie

Zubereitung: Schleien ausnehmen und vorsichtig abspülen. Darauf achten das die Schleimhaut nicht verletzt wird. Fische nebeneinander in eine Form legen. Den Kräuteressig erhitzen und über die Schleien gießen. Vier Minuten ziehen lassen. Danach aus dem Essig nehmen und salzen. Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Zitronen schälen, das weiße muß vollständig entfernt werden, danach in Scheiben schneiden. Sardellenfilets klein hacken, Butter schmelzen, Petersilie waschen und in die Bäuche der Schleien stecken. Zitronenscheiben und Zwiebeln in eine feuerfeste Form geben und die gehackten Sardellenfilets darüberstreuen. Schleien daraufsetzen und das ganze mit der geschmolzenen Butter übergießen. Im vorgeheizten Ofen (Gas Stufe 3 / E-Herd 200 C / Umluft 175 C) ca. 25 Minuten garen. Als Beilage passen Butter- oder Salzkartoffeln.

Guten Appetit wünscht Angelplatz-OWL

Sie kennen auch ein leckeres Schleien Rezept dann mailen Sie es an info@angelplatz-owl.de und wir veröffentlichen es hier unter ihren Namen.